TV Voerde

Der TV Voerde wurde im Jahr 1920 gegründet und liegt in Nordrhein-Westfahlen. Den 3.000  Mitgliedern bietet der Verein am Niederrhein 13 Abteilungen zur Auswahl an. Faustball gehört seit 1966 zu diesem Angebot, welches von ca. 135 Aktiven genutzt wird. In der aktuellen Feldsaison nehmen insgesamt 15 Mannschaften am Spielbetrieb teil, davon 7 im Jugendbereich.

 

Jugendarbeit wird in Voerde groß geschrieben. Insgesamt qualifizierten sich 104-mal Mannschaften der Abteilung für Deutsche Meisterschaften, dabei wurden 19 Deutsche Meistertitel und 18 Deutsche Vizemeisterschaften errungen. Außerdem stehen acht Europapokalsiege und ein Weltpokalsieg zu Buche. Die erste Männermannschaft spielt seit Jahren auf Feld in der 1. Bundesliga. Eine junge Frauenmannschaft spielt im  Feld 1.Bundesliga Nord.

 

TV-Voerde_DM-U12m
h.v.l.: Co-Trainer: Stefan Wendtlandt, Meike Breitfeld, Doreen Retaiski, Xenia Schefer, Katharina Lehnertz, Trainerin: Ute Hofmann. v.v.l: Yannik Grans, Nick Frenzel, Antony Krüger, Felix Marquardt. liegend: Finn Schomerus

 

Erfolge der Mannschaft

  • Feld 2011: 1.Rheinischer Meister und 6.Platz bei der DM
  • Halle 2012: 2. Rheinischer Meister
  • Feld 2013:  3. Rheinischer Meister

 

Ziel bei der DM

Ein klasse Wochenende erleben Erfahrungen sammeln  und in der  Platzierung einen guten Platz erzielen.

 

Coach: Ute Hofmann und Stefan Wendtlandt